Die Stiftung

Die Peter und Traudl Engelhorn-Stiftung hat sich die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Biotechnologie und Gentechnik (Lebenswissenschaften) zum Ziel gesetzt. Sie ist eine als gemeinnützig anerkannte Stiftung bayerischen Rechts.

Die Peter und Traudl Engelhorn-Stiftung vergibt an herausragenden wissenschaftlichen Nachwuchs im Bereich der Life Sciences (Biotechnologie/Gentechnik) Stipendien, vorzugsweise für PostDocs für zwei Jahre. Bewerbungsfrist ist jeweils der 31. August eines Jahres. Die Entscheidung erfolgt dann im Laufe des Oktober für den Beginn eines Stipendiums ab Januar des darauf folgenden Jahres. Nähere Informationen unter Stipendien.

Darüber hinaus wird alle zwei Jahre ein Forschungspreis ausgeschrieben.

Die Peter und Traudl Engelhorn-Stiftung hat sich die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Biotechnologie und Gentechnik (Lebenswissenschaften) zum Ziel gesetzt. Sie ist eine als gemeinnützig anerkannte Stiftung bayerischen Rechts.

Die Stiftung

Management

Prof. Dr. techn. Herwig Brunner
Stiftungsvorstand

Thorsten Martini
Finanzvorstand

 

Stiftungsrat >>>

Stiftungspreis-Kommision >>>